Raumluftqualität

Klimaanlagen haben eine gute Filterwirkung und tragen dazu bei, die Atemluft zu reinigen und Bakterien und Viren von der Luft zu trennen – das gilt nicht nur für Coronaviren, sondern auch für andere Arten von Viren, Bakterien, Krankheitserreger, Allergene oder Pilzsporen Einen Luftreiniger anzuschaffen Gerät immer mehr in den Fokus, denn schlechte Luft in der Wohnung drückt die Stimmung und kann krank machen. Mit bloßem Auge lässt sich nicht erkennen, wie viele Schadstoffe und Staubpartikel tatsächlich in Ihrer Raumluft sind. Haben Sie aber Atemwegsbeschwerden oder Allergien, merken Sie an der Stärke der Symptome, wie dreckig die Luft ist. Um Milderung zu verschaffen, können Sie mit einem Luftreiniger Ihre Zimmerluft von Hausstaub, Pollen und Schimmelsporen befreien. Eine Vielzahl unterschiedlicher Reinigungssysteme bietet eine große Auswahl – jedes Modell hat eigene Vorzüge und Nachteile. Ihre Kaufentscheidung sollte auf Ihre Anwendung und Ihre Wohnung zugeschnitten sein.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung